Der große Nassrasierer Test – Auf Messers Schneide!

Neben Barttrimmern und Elektrorasieren sind auch Nassrasierer die eingeschworenen Favoriten vieler Männer. Das ist auch kein Wunder. Schließlich können die kleinen Helfer nicht nur gründlich das Gesicht von Stoppeln befreien sondern vor allen Dingen auch schnell. Was aber ein Modell vorweisen sollte, um als bester Nassrasierer oder gar als Nassrasierer Testsieger zu gelten decken die nachfolgenden Zeilen auf.

Die Nassrasierer Testsieger

Bei der Vielzahl an verschiedenen Modellen auf dem Markt konnten sich vor allem drei Nassrasierer in diversen Nassrasierer Tests bewähren. Die Nassrasierer Testsieger sind meist der Philips OneBlade, der Gillette ProGlide und auch der Gillette Fusion ProGlide Power Styler. All diese Modelle sind besonders benutzerfreundlich, haben ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis und weisen die besten Rasur-Ergebnisse auf. Näheres zu den Nassrasieren folgt in den  einzelnen Beschreibungen.

Die aktuellen Topmodelle aus dem Nassrasierer Test:

Testberichte aus dem Nassrasierer Test

1. Philips OneBlade QP2530/30 – bester Nassrasierer

Philips OneBlade, Trimmen, Stylen, Rasieren / 4 Trimmeraufsätze, 1 Ersatzklinge QP2530/30
zu Amazon*
Besonders überzeugen konnte im Nassrasierer Test der Philips OneBlade QP2530/30 mit seinen unzähligen Styling-Möglichkeiten. Denn mit ihm ist sowohl ein Trimmen, Kontur-Anpassungen, Stylen als auch Rasieren möglich. Und das sogar auf jeder Barthaarlänge! Eine Rasur ist sowohl trocken als auch nass möglich. Selbst eine Anwendung unter der Dusche ist möglich.

Wahlweise mit einer oder mit zwei Ersatzklingen erhältlich präsentiert sich der Philips OneBlade QP2530/30 im Nassrasierer Test von einer sehr guten Seite. Die Optik des Modells ist dabei außergewöhnlich wie seine Technologie. Denn das in Grau und Schwarz gehaltene Gerät würde mit einer auffälligen gelb-grünen Farbe versehen. Zudem werden die Haare bei jeder Anwendung nur schonend gekürzt und nicht mit der Wurzel entfernt. So ist jede Rasur sehr schonend zur Haut und dennoch sehr gründlich.

Die Leistung bekommt der Philips OneBlade QP2530/30 durch seinen wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku, welcher bis zu 60 Minuten einsatzfähig bleibt. Zu dem Gerät an sich stellt Philips entweder eine oder auch zwei Ersatzklingen zur Verfügung. Auch vier aufsteckbare Trimmer-Aufsätze in verschiedenen Höhen werden zu einem OneBlade Handstück in einer benutzerfreundlichen Verpackung mitgeliefert. Etwa vier Stunden braucht das Gerät um für einen Einsatz voll aufgeladen zu sein.

Positiv sind auch die etwa 200 Schermesser-Anwendungen pro Sekunde bei dem Gerät. Diese werden zudem auch durch ein spezielles Zweischutz-System unterstützt. So bleibt das Gerät immer nah genug an der Haut um optimale Ergebnisse zu liefern. Aber weit genug entfernt um Verletzungen vorzubeugen.

Der Philips OneBlade QP2530/30 konnte sich vor allem im Nassrasierer Test aufgrund seiner besonders schonenden Handhabung bewähren. Auch die verschiedenen Styling-Varianten sind bei diesem Modell kaum zu übertreffen. Wer zudem unter der Dusche nicht auf seinen Nassrasierer verzichten und sehr gute Ergebnisse haben möchte, sollte sich das Modell einmal etwas genauer anschauen.

Da der Philips OneBlade QP2530/30 wasserdicht ist, kann er sehr einfach gereinigt werden. Einfach unter fließendem Wasser ausgespült, ist das Gerät sofort wieder einsatzbereit. Das ist wahrlich benutzerfreundlich.Entweder kann der Philips OneBlade QP2530/30 anschließend für eine Nass- oder aber auch Trockenrasur genutzt werden. Kombiniert mit einem Schaum oder einem Gel wird jede Nassrasur zu einem echten Kinderspiel. Wer es noch bequemer mag, verlegt die Rasur auch ganz einfach unter die Dusche.

Viele Nassrasierer Tests machen ganz klar deutlich, dass der Philips OneBlade QP2530/30 besonders für Männer mit empfindlicher und anspruchsvoller Haut das Richtige ist. Auch diejenigen, die gerne des Öfteren unterschiedliche Styls ausprobieren möchten, ist der Philips OneBlade QP2530/30 sehr zu empfehlen. Für alle anderen kann der  Preisunterschied zu anderen Modellen doch etwas größer erscheinen. Kein Wunder also, dass der Philips OneBlade oft als Nassrasierer Testsieger oder bester Nassrasierer hervorgeht.

Vorteile
  • Hautschonende Rasur
  • besonders für sensibele Haut-Typen sehr zu empfehlen
  • trocken und nass anwendbar
  • Nutzung auch unter der Dusche möglich
  • lange Klingen-Haltbarkeit
Nachteile
  • kostenintensiv gegenüber anderen Modellen
  • nur wahlweise eine oder zwei Ersatzklingen
  • etwas lauter während des Einsatzes

2. Gillette ProGlide – neue Präzision Maßstäbe

Gillette ProGlide Rasierklingen 9 Stück + Rasierer gratis
zu Amazon*
Auch der Gillette ProGlide konnte seinen Namen im Nassrasierer Test aller Ehre machen. Denn dieses Modell besticht nicht nur mit optimalen Rasur-Ergebnissen. Auch die spezielle Flexball-Technologie macht es besonders einfach das Gesicht ohne großen Kraftaufwand von lästigen Haaren zu befreien.

Zudem passt sich der Gillette ProGlide einfach jeder Gesichtsform beim Rasieren an. Das unterstützen auch die dünnen und sehr feinen Klingen von dem Modell. So ist erst gar nicht viel Druck-Aufwand von Nöten. Sowohl der Bart als auch Nasenhaare können mit dem Gillette ProGlide zuverlässig beseitigt werden.

Auch das Design von dem Gillette ProGlide ist sehr ansprechend. Modern und mit klaren Linien schafft es das Modell Funktionalität und Nachhaltigkeit zu vereinen. Dies überzeugt nicht nur im Nassrasierer Test sondern vor allem auch schon die jahrelangen treuen Kunden. Besonders die neun Ersatzklingen, welche zu dem Gerät an sich enthalten sind, sind sehr positiv zu bewerten.

Bei der Entwicklung dieses Modells wurde auch an sensibele Haut-Typen gedacht. So verfügt der Gillette ProGlide über einen speziellen Lubrastrip. Dies ist eine mit hautschonenden Ölen angereicherte Schicht, welche nicht nur Reizungen vorbeugt sondern auch die Rasur durch eine verbesserte Gleitfähigkeit erleichtert. Um noch mehr Halt während der Rasur zu erhalten verfügt das Gerät zudem auch über einen besonderen Klingenstabilisator. Auch ein Komfortschutz zum Auffangen von überschüssigen Rasierschaum ist bei dem Modell zu finden.  Bei dem Gillette ProGlide wurde also wirklich an alles gedacht.

Der Gillette ProGlide überzeugt im Nassrasierer Test vor allem durch seine zahlreich vorhandenen Ersatzklingen. Auch das Preis- Leistungsverhältnis ist aus diesem Grund gut. Zudem ist die Verarbeitung und die Haltbarkeit bei dem Gillette ProGlide sehr ansprechend. Einziges Manko ist bei dem Modell eine schlechtere Reinigung gegenüber den Schermesser-Rasierern.

Besonders positiv bei dem Gillette ProGlide ist das vielseitige Verwendungsgebiet. Sowohl eine Trocken- als auch Nassrasur ist mit dem Gillette ProGlide möglich. Auch ein Einsatz unter der Dusche ist mit dem Modell gar kein Problem. Lediglich die Reinigung des Geräts ist etwas schwieriger. Denn diese sollte sehr gründlich nach jeder Rasur unter fließendem Wasser ausfallen, damit der Nassrasierer nicht verklebt.

Gillette ProGlide Rasierklingen 9 Stück + Rasierer gratis*

4.4 von 5 Sternen (165 Kundenrezensionen)

Erhältlich ab: EUR 35,98

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Gillette ProGlide besonders als Starterset absolut lohnenswert ist. Aber auch als dauerhafter Nassrasierer eignet sich das Modell sehr, denn die lange Haltbarkeit und die sehr guten Resultate sprechen für sich. Im Nassrasierer Test konnte dieses Gerät mit seinem günstigen Preis überzeugen!

Vorteile
  • gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • besonders als Starterset sehr zu empfehlen
  • ansprechende Gleitfähigkeit
  • wenig Kraftaufwand nötig
  • präzises Arbeiten
Nachteile
  • nur Glattrasur möglich
  • Reinigung ist etwas zeitaufwändiger

3. Gillette Fusion ProGlide Power Styler 3-in1 – Beste Preis/Leistung

Gillette Fusion ProGlide All Purpose Styler - Trimmer, Rasierer & Konturierer, briefkastenfähige Verpackung
zu Amazon*
Von allen Nassrasieren hat der Gillette Fusion ProGlide Power Styler im Nassrasierer Test den besten Platz in Sachen Preis-Leistungsverhältnis bekommen. Nicht nur kann man mit dem Gillette Fusion ProGlide Power Styler ein optimales Kontur-Styling und ein individuelles Trimmen erhalten. Auch eine gründliche Rasur ist bei dem wasserdichten Modell unter der Dusche möglich.

Zudem arbeitet der Gillette Fusion ProGlide Power Styler mit einer zuverlässigen Technologie von Braun. Das ermöglicht dem Gerät eine besonders ansprechende Beweglichkeit. Die Kämme sind des Weiteren auch auswechselbar und in unterschiedlichen Längen erhältlich. So sind auch verschiedene Styles möglich.

Das Rasiersystem des Gillette Fusion ProGlide Power Stylers besteht aus fünf sehr feinen Klingen um selbst sehr feines Haar gründlich zu erwischen. Dabei ist das Gerät zu jeder Zeit sehr beweglich und komfortabel zu bedienen. Auch Koteletten können problemlos nach den eigenen Wünschen angepasst werden. Der Hautschutz des Geräts besteht dabei aus einem speziellen Komfort-Gel-Kissen und einer speziellen Klingenfederung. So ist auch empfindlichere Haut optimal versorgt.

Besonders für eine tägliche Rasur eignet sich der Gillette Fusion ProGlide Power Styler sehr gut. Kombiniert mit einem Schaum oder Gel zeigt das Modell optimale Ergebnisse. Jedoch sollte man die Rasur immer mit warmen Wasser durchführen um einem Rasurbrand vorzubeugen und die Rasur zu erleichtern. Wenn dies berücksichtigt wird, ist der Gillette Fusion ProGlide Power Styler ein perfekter Begleiter für kleines Geld.

Um auch sehr lange etwas von dem Gillette Fusion ProGlide Power Styler zu haben, sollten die Klingen immer regelmäßig abgespült und gereinigt werden. Auch die Rasierergebnisse sind dann gleichbleibend gut. Ein weiterer Pluspunkt ist hier auch, dass man so besser Hautirritationen vorbeugen kann. Gerade wenn man eine empfindliche Haut hat sollte man bei dem Gillette Fusion ProGlide Power Styler einen darauf abgestimmten Schaum oder ein Gel verwenden. Eine Verwendung auch an anderen Körperstellen unter der Dusche ist mit dem Modell kein Problem.

Generell ist der Gillette Fusion ProGlide Power Styler überragend in Sachen Preis- Leistung. Besonders wenn man bedenkt, dass die Technologie und hohe Funktionalität von Braun konzipiert wurde erhält man hier zu schmalen Geld ein wirklich sehr guten Nassrasierer. Wer also ein Gerät zu einem geringeren Preis und dennoch sehr guten Resultaten sucht, sollte sich den Gillette Fusion ProGlide Power Styler einmal genauer anschauen. Auch die guten Kundenrezensionen sind im Nassrasierer Test positiv aufgefallen und konnten zudem bestätigt werden

Vorteile
  • Trocken- und Nassrasur möglich
  • wasserdicht und unter der Dusche einsetzbar
  • bewährte Braun-Technologie und ansprechende Funktionalität
  • sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis
Nachteile
  • für sehr empfindliche Haut müssen spezielle Schäume oder Gele zusätzlich gekauft werden
  • Reinigung muss nach jedem Einsatz sehr gründlich erfolgen, damit die Klingen nicht verkleben

Wann ist eine Nassrasur geeignet?

Eine Nassrasur ist im Prinzip für jeden Hauttyp geeignet. Man sollte hier jedoch darauf achten, dass das verwendete Wasser warm ist, damit die Rasur im späteren Verlauf auch leichter erfolgen kann. Auch kann man so einem Rasurbrand oder andere Hautirritationen viel besser vorbeugen. Wer eine sehr empfindliche Haut hat, sollte zudem auch auf darauf abgestimmte Schäume oder Gele setzen. Wenn man dies beachtet, steht einer gründlichen und zufriedenstellenden Rasur, mit einem Produkt aus dem Nassrasierer Test, nichts mehr im Wege.

Vorteile und Nachteile einer Nassrasur

Vorteile
  • gründliche und schnelle Rasur
  • viele Looks sind möglich
  • Trimmen, Rasieren und Kontur-Styling sind möglich
Nachteile
  • Klingen müssen nachgekauft werden
  • Schäume oder Gele müssen zusätzlich erworben werden

Fazit zu dem Nassrasierer Test

Insgesamt lässt sich also erkennen, dass ein Nassrasierer besonders vielseitig einsetzbar ist. Auch die Haltbarkeit ist bei den modernen Modellen sehr ansprechend. Viele Looks und Styles können aufgrund der verschiedenen Klingen und Aufsätze der Geräte geschaffen werden. Somit stehen sogar moderne und hochwertige Nassrasierer anderen Rasierer-Varianten in nichts nach.